Was passiert bei Missachtung?

unter Allgemein, Verordnungen

Die Registrierkassenpflicht kommt 2016. Doch was passiert, wenn Sie Ihren Betrieb noch nicht umgestellt haben?

Wie bei allen Gesetzesänderungen wird es auch im Falle der Umstellung der Kassensysteme vermutlich eine Übergangsfrist geben. Derzeit ist noch nichts genaueres bekannt, jedoch sollten Sie sich schon einmal informieren, ob Ihre Kassenanlage der neuen Gesetzesgebung entspricht.

Mit welchen Konsequenzen ist zu rechnen?

Registrierkassen und Computerkassen, die künftig nicht den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen, also keinen nachweisbaren Manipulationsschutz besitzen, werden voraussichtlich nicht anerkannt werden. Dass heisst, dass diese Geräte die Grundaufzeichnung nicht entsprechend korrekt führen. Theoretisch kann dieser Umstand bei Steuerprüfungen mit ein Grund für eine Zuschätzung sein.

Damit es aber nicht soweit kommt, empfehlen wir Ihr Kassensystem von einem Fachmann überprüfen zu lassen. Dazu können Sie zum Beispiel direkt den Kassenprofi kontaktieren. Auf jeden Fall ist es wichtig mit den Vorbereitungen früh genug zu starten, denn falls Anpassungen oder gar ein neues Kassensystem notwendig ist, wird die Umstellung einige Zeit in Anspruch nehmen.

Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/42113464@N02/5041773802

Teilen Sie den Artikel auf

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Interessante Artikel

Recommended Posts

Kommentieren

kassensystem-aufruestenRegistrierkassenpflicht