Was sind gesetzlich vorgeschriebene Registrierkassen?

Registrierkassen sind Kassensysteme, die vorwiegend im Gastronomiebereich, Handel und in Trafiken zum Einsatz kommen. Nur welche Registrierkassen sind mit der neuen Gesetzesnovelle auch zugelassen?

 

Allgemein kann man sagen, dass jene Kassensysteme den gesetzlichen Vorgaben entsprechen, die in Ihrer Arbeitsweise manipulationssicher sind. Allerdings gibt es da noch deutliche Unterschiede.

Nicht nur preislich sondern auch in der Funktionalität.

 

Welches System ist für welchen Betrieb optimal?

Diese Frage lässt sich nicht global beantworten. Dazu muss ein individuelles Konzept erstellt werden, da die Anforderungen ganz unterschiedlich sind. Es gibt für die Gastronomie, den Einzelhandel und auch Tabak-Trafiken Kassensysteme, die weit verbreitet sind. Dazu zählen die Kassenmodelle der Hersteller Quorion, GMS und TopTech. Die meisten Modelle sind mittels Touchscreen zu bedienen und erfüllen bereits die gesetzlichen Anforderungen der Barbewegungsverordnung §131 und den Kassenrichtlinien 2012.

 

Teilen Sie den Artikel auf

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Interessante Artikel

Recommended Posts

Kommentieren

gastronomie-registrierkassen-aufzeichnungspflichtUnterschied Kassen