Wer hat’s erfunden? Die Geschichte der Registrierkasse

unter Allgemein

Ursprünglich dienten Registrierkassen ausschliesslich der Kontrolle von Mitarbeitern. Der Lokalbesitzer James Rita erfand 1879 in den USA die erste Registrierkasse. Sein Problem war, dass sich seine Mitarbeiter an den Tageseinnahmen bedienten. Um diese Diebstähle zumindest teilweise verhindern zu können, erfand er die erste Registrierkasse, deren Kassenlade nicht mehr so ohne weiteres zu öffnen war. Aus dieser Zeit stammt das heute noch bekannt Klingelgeräusch beim Öffnen!

Teilen Sie den Artikel auf

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Interessante Artikel

Recent Posts

Kommentieren

Sango black_white Frabenkassenprofi